09.05.2012

Liebes Tagebuch,
Wen interessiert es, wie es mir geht ? Genau, niemanden. Ihr habt es mir genug bewiesen. Wie schön, dass ihr alle ohne mich könnt .. warum kann ich nicht ohne euch ? Warum kann ich nicht ohne dich ? Ich liebe dich viel mehr, so sehr wird dich nie ein Mensch wieder lieben können und nie hat dich jemand so sehr geliebt wie ich es tue. Aber man kann nicht alleine kämpfen, auch ich nicht, tut mir leid ..
& jetzt liege ich hier im Dreck an den Tagen wo's mir shit geht. Noch'n Sektchen ? Tut mir leid, ich trinke reines Ethanol.
P.S. You'll always be my hero ..
video


.. <3

08.05.2012

Liebes Tagebuch,
heute ist ein Tag an dem sich jeder gegen mich stellt. Der Junge, in den ich mich einmal verliebt habe, verändert sich von Minute zu Minute mehr. So herzlos, so kalt. Ich fühle mich als wäre ich nun vollkommen auf mich alleine gestellt, als würde mich wirklich jeder hassen. Ich sitzen hier mitten auf einem Berg und rundum ist nur Wald. Ich höre die Vogel zwitschern und es scheint so als wäre dies eine heile Welt. Doch mein Leben zerbricht jede Sekunde ein Stückchen mehr und verliere den Sinn in meinem Leben. Der Sinn ist wie spurlos verschwunden. Ich wende mich immer mehr von den Menschen ab, die ich liebe. Hier in der Natur fühle ich mich wohl, ich fühle mich verstanden, obwohl niemand außer mir hier ist. Was passiert mit mir ? Seitdem ich nicht mehr glücklich bin, hasse ich es Menschen glücklich zu sehen. Es wirkt ein wenig beruhigend, wie die Sonne durch die Bäume scheint - doch ab und zu fallen ein paar Tropfen vom Himmel und diese zeigen mir, wie grausam und hoffnungslos diese Welt doch ist. Soll die Sonne einem Hoffnung schenken ? Wie war das ? " Der Sinn des Lebens ist leben. " - Ich lebe und der Sinn fehlt trotzdem. Warum sollte ich bleiben, wenn es keinen Grund zum Bleiben gibt ? Die Depression siegt. Die Menschen wollten mich am Ende sehen, sie haben mich kaputt gemacht. War das euer Wunsch ? Wie krank ist die Menschheit, dass jemand weinen muss damit ihr lachen könnt ? Ich hasse euch Menschen so. Ich hasse es den Menschen, den ich liebe gehen lassen zu MÜSSEN, weil ich nicht mehr gut genug bin. Wir verändern uns von Tag zu Tag. Ich hasse mich. Ich wollte nur einen Menschen glücklich machen und bin daran gescheitert. Bin ich überhaupt zu irgendwas in der Lage ? Zerstöre ich immer alles ? Ja, leider. Ich mache alles kaputt, was ich liebe und was mich glücklich macht. Aber warum tue ich das ? Warum bin ich so ? Meine kalte Seite siegt.
P.S. Ich brauche dich.


Irgendwie hat mich der Text berührt ..